NUR SIE SELBST KÖNNEN ERKÄLTUNG UND GRIPPE VORBEUGEN

Wenn Sie die folgenden einfachen Tipps befolgen, können Sie die Auswirkungen einer sich anbahnenden Erkrankung reduzieren und/oder eine Ansteckung vermeiden.

Regelmässiges Händewaschen.

Vor allem nach dem Kontakt mit anderen Personen oder dem Berühren von Gegenständen, vor dem Essen oder Kochen sowie nach dem Toilettengang.

Augen, Mund und Nase möglichst nicht berühren.

Auf diese Weise können Sie eine Übertragung von Viren vermeiden, die sich möglicherweise auf Ihren Händen befinden.

Den Kontakt zu Erkältungs- oder Grippegeplagten meiden.

So können Sie eine Ansteckung und weitere Ausbreitung der Krankheit vermeiden, falls Sie sich anstecken.

Nicht rauchen

Holen Sie sich Unterstützung, falls Sie diese brauchen, und zeigen Sie Ausdauer. Tun Sie es für Ihre Familie und sich selbst.

Stress minimieren.

Stress schwächt die natürlichen Abwehrkräfte. Minimieren Sie Stress durch eine gesunde, ausgewogene Ernährung, ein gesundes Mass an Sport, ausreichend Schlaf und indem Sie hin und wieder innehalten und einfach tief durchatmen.

Nach oben