RÜCKENSCHMERZEN

Der menschliche Rücken ist ein komplexes Zusammenspiel aus Wirbeln, Muskeln, Nerven und Gelenken. Wenn Muskeln verspannt oder Gelenke verletzt sind, macht sich dies schnell durch Entzündungen und Rückenschmerzen bemerkbar.

Da der Alltag von immer mehr Menschen durch ständiges Sitzen geprägt ist, haben viele zu wenig Bewegung, um für eine starke und stabile Muskulatur zu sorgen. Eine geschwächte Muskulatur ist nicht mehr in der Lage, die Wirbelsäule ausreichend zu stützen, was wiederum zu Rückenschmerzen führt. Der Schmerz verursacht zusätzliche Muskelverspannungen, was unbehandelt zusätzliche Rückenschmerzen auslöst – ein echter Teufelskreis.


Werden Ihre Nerven gereizt, kann der Schmerz auch in Arme, Beine und den Kopf ausstrahlen.

Nach oben